3 Fragen an Yanneck von Oehsen

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Es geht weiter mit unserem Format „3 Fragen an…“;

Heute mit Yanneck von Oehsen, ehemaliger Spieler des FC Land Wursten:

  1. Welches Erlebnis war in der Zeit beim FC Land Wursten für dich am schönsten?

Das war mein erstes Tor für die erste Herren. Bei einer Ecke kerzengerade ohne die Arme mitzunehmen hochgesprungen und über den Torwart eingeköpft. Fynn G. lacht heute noch über das Tor. Zum anderen der Pokalgewinn mit der anschließenden Abschlussfahrt nach Düsseldorf. 

2. Verfolgst du das Geschehen beim FC Land Wursten noch weiterhin?

Den FC verfolge ich regelmäßig, gerade wegen der neu gegründeten 2. Herren, in der viele meiner sehr guten Freunde mitspielen. Wenn ich am Sonntag selber kein Fußball habe, wird man mich auch sehr wahrscheinlich zur Unterstützung mit dem ein oder anderen Bier/ Mischgetränk am Wremer Sportplatz antreffen. 

3. Wer ist der beste Spieler mit dem du je zusammengespielt hast?

Ich durfte/darf mit vielen guten Spielern zusammen spielen, aber meine Entscheidung fällt mir dennoch nicht schwer; Mahmut Adibelli, eine brutale Technik, gepaart mit extremer Robustheit. Um ihn zu stoppen, braucht es meistens drei Gegner. Er war fast immer 2-3 Klassen besser als seine Gegenspieler. Leider hat er das Abspielen nicht unbedingt erfunden, sodass er sehr oft, sehr hart einstecken musste.

3 Fragen an Yanneck von Oehsen