3 Fragen an Hassan Al-Sayed

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Es geht weiter mit unserem Format „3 Fragen an…“; Heute mit Hassan Al-Sayed, einer von unseren Schiedsrichtern: 

1. Seit wann bist du schon Schiedsrichter?

Ich bin seit Juni 2012 Schiedsrichter. 

2. Welches Erlebnis war in deiner bisherigen Schiri-Zeit am schönsten?

Es gibt für mich in diesem Sinne, kein schönstes Erlebnis. Für mich war es schön, viele nette Persönlichkeiten durch das „Pfeifen“ kennenzulernen. Es ist jeden Sonntag schön, wenn es bald hoffentlich wieder erlaubt ist, mit meinem Gespann loszufahren.

3. Warum sollte man Schiedsrichter werden?

Ich kann jedem nur empfehlen es mal auszuprobieren. Das Schiedsrichterwesen ist eine Lebensschule. Unabhängig von Spielklasse und Alter hilft es einem seine Persönlichkeit besser kennenzulernen, zu stärken und weiterzuentwickeln.

3 Fragen an Hassan Al-Sayed