3 Fragen an Birthe Bursee

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Es geht weiter mit unserem Format „3 Fragen an…“; Heute mit Birthe Bursee, Spielerin unserer Damen: 

1. Welches Erlebnis war in der Zeit beim FC Land Wursten für dich am schönsten?

Puhhh, da gab es in meiner nun fast 16-jährigen Laufbahn beim FC echt viele. 

Im Gedächtnis wird mir aber immer der Pokalsieg 2011 gegen SG Bülkau/Neuenk./Ihlw. in Lüdingworth bleiben. Mit einem ganzen Bus voller FC-Fans. So eine große Unterstützung haben wir leider selten.  Das 2. ist das Turnier 2012 in der Nähe von Soltau. Wir haben dort gezeltet und abends schön Pizza bestellt und am nächsten Tag waren wir im Heide Park ☺️

2. Welche Ziele möchtest du mit den Damen des FC Land Wursten noch erreichen?

Da meine Karriere in absehbarer Zeit endet, würde ich mich persönlich freuen, wenn ich nochmal ein Saison Großfeld spielen könnte. Ansonsten wäre es cool, wenn wir mal oben mitspielen könnten. 

3. Warum sollten Mädchen oder Frauen, die Fussball spielen wollen, bei uns anfangen?

Mädchen und Frauen sollten beim FC anfangen, wenn sie nicht nur Fußball spielen wollen, sondern auch Freunde finden und etwas gemeinsam unternehmen wollen. Besonders neben dem Platz sind wir eine super Truppe, die immer sehr viel Spaß zusammen hat und auch viel zusammen unternimmt (Wenn kein Corona im Umlauf ist).

3 Fragen an Birthe Bursee